Fluchtdistanz

Nochmal auf den Punkt

Audio-Version des Beitrags abspielen: Garantiert KI-frei Nochmal auf den Punkt Es gibt zahlreiche genannte Methoden zur jährlichen Wildtierbestandserhebung, die Beobachtung, das “Distance Sampling”, die Losungszählung, die profane Wildkamera und viele andere Wissenschaft vortäuschende, angeblich genaue, oder repräsentative Erhebungen und viele mehr, auf die hier nicht näher eingegangen wird, da alle nicht wirklich flächendeckend und verlässlich […]

Nochmal auf den Punkt Read More »

Fluchtdistanz, Fluchtverhalten

Audio-Version des Beitrags abspielen: Garantiert KI-frei Fluchtdistanz, Fluchtverhalten Wir alle hatten sicherlich schon Wildtierbeobachtungen erleben dürfen, hatten mal einen Fuchs gesehen, oder Rehe auf der Wiese beobachtet. Den Hasen oder gar das Wildschwein mal fast hautnah erleben dürfen. An einige Erlebnisse erinnern wir uns sehr lange, oft vielleicht mit einem Schmunzeln. Sehr oft aber kam

Fluchtdistanz, Fluchtverhalten Read More »

Biodiversität und Kulturlandschaft

Audio-Version des Beitrags abspielen: Garantiert KI-frei Biodiversität und Kulturlandschaft Für viele ist es das Gleiche, aber was ist das eigentlich wirklich: Biodiversität, Artenvielfalt und genetische Vielfalt? Gerade im aktuellen Bezug bis in die aktuellen Themen Wolf, Prädatoren, Schafhaltung, Landschaftsschutz und zukünftige Veränderungen ist es wichtig den “Unterschied” zu kennen. Biodiversität beschreibt als Oberbegriff die Vielfalt

Biodiversität und Kulturlandschaft Read More »

Lebensraum

Audio-Version des Beitrags abspielen: Garantiert KI-frei Lebensraum Jeder Eingriff des Menschen in die Natur bevorteilt eine Art und benachteiligt damit andere Arten.  Immer (!!), ob unbeabsichtigt oder beabsichtigt! Lediglich vielen indigenen Völkern gelingt ein Leben ohne manipulative Eingriffe, damit in vollendeter Nachhaltigkeit. Wir hingegen steuern uns ins größte menschengemachte Artensterben der Geschichte. Es sind schon

Lebensraum Read More »

Wanderung der Wölfe

Audio-Version des Beitrags abspielen: Garantiert KI-frei Wanderung der Wölfe Meine erste Begegnung mit dem Wolf ist schon ein paar Jahre her, mein damaliger Ridgeback war in seinen besten Jahren, es muss so etwa Febr. 2014 gewesen sein. Das Besondere an der Begegnung ist die Tatsache, dass sie länger andauerte und ich diese nicht unter Wolfserlebnis

Wanderung der Wölfe Read More »

Alles leer gefressen

Audio-Version des Beitrags abspielen: Garantiert KI-frei Alles leer gefressen Natur funktioniert, das muss nicht erst wissenschaftlich bewiesen werden, sie funktionierte schon vor unserer menschlichen Existenz, nun aber in unserer von Forst und Jagd viel zitierten Kulturlandschaft ist alles “leer gefressen”. Die Forstwirtschaft behauptet, die Rehe fressen den Wald auf, und die Jagdlobby behauptet, die Wölfe

Alles leer gefressen Read More »

Die Fluchtdistanz des Wolfes

Audio-Version des Beitrags abspielen: Die Fluchtdistanz des Wolfes   Die Fluchtdistanz des Wolfes Matthias Schichta, alias @faszination_wolfsrevier und ich waren wieder einmal unterwegs, zogen los in die Natur, der Erlebnisse wegen. Erlebnisse, die uns oft so unfassbar viel geben. Es ist nicht einfach nur aktive Erholung, es ist mehr, viel mehr. Die Wildtiere in ihrem

Die Fluchtdistanz des Wolfes Read More »

Scheu sind sie geworden

Mitte Februar, „Wild gibt’s keines mehr in unseren Wäldern“: man sieht keine Rehe, die Wildschweine beschränken ihre Aktivitäten auf die Nachtstunden und unser größter heimischer Säuger, das Rotwild, ist wie vom Erdboden verschluckt. Welcher Wildlife-Fotograf/in kennt diese Monate nicht? Die Jagdsaison, im Schwerpunkt von Oktober bis Januar mit vielen Treib- und Drückerjagden, liegt hinter unseren

Scheu sind sie geworden Read More »

Kulturlandschaft, Erbe der Naturlandschaft

Heute sind, wenn wir der Definition folgen, gerade mal 0,6% aller Flächen Wildnis. Alles andere an Fläche muss demnach dann Kulturlandschaft, ergo nicht mehr Naturlandschaft sein, also vom Menschen beeinflusste, einige sagen “gepflegte” oder gemanagte Landschaften. Nicht nur 14,49% Siedlungsfläche und 6,53% komplett versiegelte (bebaute) Fläche prägen oder beeinflussen unsere Landschaft, sondern auch 47,7% landwirtschaftliche

Kulturlandschaft, Erbe der Naturlandschaft Read More »

Die Natur kennt keine Kulturlandschaft

Wildtiere müssen reguliert werden, denn wir leben in einer “Kulturlandschaft!”. Das ewige erste Argument einer oft kurzen Argumentationskette der Hobbyjagd. Der “Yellowstone Parkeffekt” funktioniert nicht in einer Kulturlandschaft, so oft der fortgeschrittene Hobbyjäger. Warum aber sind in dieser “KL” alle Gesetze der Millionen Jahre alten Natur plötzlich aufgehoben? Eine klare Kurzantwort: sind sie nicht! Mutter

Die Natur kennt keine Kulturlandschaft Read More »

Nach oben scrollen